Abfallwirtschaft

Wohin mit all den Abfällen? Dieses Problem erhält in Gaggenau deswegen besonderes Gewicht, weil sich die Hausmülldeponie des Landkreises im Ortsteil Oberweier befindet. Gerade in unserer Stadt weiß man deshalb um die Bedeutung eines steigenden Abfallaufkommens.

Wir sind gerne bereit, Ihre Fragen zu diesem Thema zu beantworten.

Darüber hinaus erhalten Sie umfassende Auskünfte zu allen Themen der Abfallwirtschaft bei der Abfallberatung des Landkreises Rastatt unter folgendem Link:

http://www.awb-landkreis-rastatt.de/

Dort können auch weitere Informationsmaterialien angefordert werden.

Abfall vermeiden


Der wichtigste Aspekt ist, Abfälle erst gar nicht entstehen zu lassen, d. h. Abfälle zu vermeiden. Dies kann bereits wirkungsvoll beim Einkauf geschehen:

  • Bevorzugen Sie wiederverwendbare Pfandflaschen und verzichten Sie auf Einwegpackungen (Getränkedosen, Einwegflaschen, Plastikflaschen etc.).
  • Verzichten Sie auf überflüssige zusätzliche Verpackungen, Luxus- und Mehrfachverpackungen).
  • Benutzen Sie beim Einkaufen wiederverwendbare Einkaufstaschen (z.B. aus Baumwolle) oder Einkaufskörbe anstelle von Plastiktüten.
  • Kaufen Sie entsprechend Ihrem tatsächlichen Bedarf ein, damit Sie nichts wegwerfen müssen.
  • Nutzen Sie angebotene Mehrwegsysteme.
  • Kaufen Sie langlebigere umweltfreundliche Produkte: verzichten Sie auf Einweg-/ Wegwerfartikel aller Art wie z.B. Einwegfeuerzeuge (teilweise in Miniformat), Einweggeschirr etc.
  • Nicht alles muss zum Müll. Verschenken oder verkaufen Sie noch brauchbare Sachen doch einfach.