Darauf freuen sich Jung und Alt

Wenn heimelige Buden aus Holz aufgebaut werden, Glühwein- und Würstchenduft in der Luft liegt und der ganze Marktplatz im hellen Lichterschein erstrahlt, dann ist er endlich da: der Adventsmarkt. Das Warten hat sich wieder mal gelohnt.

Die Besonderheiten im Überblick:

  • Große Bühne
  • Familiärer Markt
  • Engagierte Hobbykünstler
  • Komprimiertes Angebot bei großer Fläche zum Bewegen

Das Programm:

  • Mix aus vielen Akteuren: Kindergärten, Schulen, junge Bands, Vereine, Chöre; Rock, Pop, Klassisches
  • Kulinarische Köstlichkeiten in großer Vielfalt
  • Besonderheit: 1. Dezember bis 23. Dezember täglich um 17 Uhr die Kaufhaus-Zwerge öffnen ein Adventstürchen, am 24. Dezember am Mittag
  • Eröffnung um 18.00 Uhr mit einem Einkaufsabend (Late-Night-Shopping) in der Innenstadt

Der Standort im Überblick

Kunsthandwerkermarkt

Ostermarkt

Gewerbe.Schau!