Bürgerservice online

Schnell, freundlich und kompetent' - unter diesem Motto bieten wir Ihnen unsere Leistungen an, eine Reihe davon auch online. Bei Fragen sprechen Sie uns an, wir sind Ihnen gerne behilflich.

Weitere Dienste finden Sie im Behördenwegweiser

Kontakt

Stadt Gaggenau
Hauptstraße 71
76571 Gaggenau

Telefon: 07225 / 962-0
Telefax: 07225 / 962-377

E-Mail: Gaggenau.Stadt@gaggenau.de

Öffnungszeiten:

Montag - Mittwoch
8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag
8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr

Freitag
8.30 Uhr - 13.00 Uhr

Miteinander macht's einfach! - Inklusion in Gaggenau

Inklusion heißt übersetzt 'Zugehörigkeit'. Wenn jeder Mensch – behindert oder nicht – überall dabei sein kann, in der Schule, am Arbeitsplatz oder bei Freizeitaktivitäten, ist das gelungene Inklusion.
Dann ist es normal, verschieden zu sein. Jeder ist willkommen. Und davon profitieren alle: z.B. durch den Abbau von Hürden, damit die Umwelt für alle zugänglich wird und auch durch weniger Barrieren in den Köpfen, mehr Offenheit und ein besseres Miteinander.

Und genau das ist unser Ziel in Gaggenau. Was wir konkret unternehmen, finden Sie auf der nächsten Seite.
Mehr erfahren

Behindertenbeauftragte im Landratsamt

Seit Januar 2016 gibt es eine Behindertenbeauftragte. Ihre Aufgaben sind im Landesbehindertengleichstellungsgesetz festgelegt:

  • Sie ist Ansprechpartnerin und Lotsin für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen.
  • Sie arbeitet mit den Institutionen und Verbänden der Behindertenhilfe zusammen.
  • Als Ombutsfrau ist sie Vertrauensperson bei Beschwerden von Menschen mit Behinderung.
  • Sie unterstützt mit eigenen Konzepten den Inklusionsprozess im Landkreis.
  • Sie arbeitet zusammen mit dem Landesbehindertenbeauftragten und mit Behindertenbeauftragten auf regionaler Ebene.
  • Sie berät den Landkreis bei allen Vorhaben für Menschen mit Behinderung.

Bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben ist sie unabhängig. Sprechen Sie sie an, sie ist Ihnen gerne behilflich!

Frau Petra Mumbach

Landratsamt Rastatt
Leitung: Petra Mumbach
Am Schlossplatz 5
76437 Rastatt
Telefon: 07222 / 381-2126
Fax: 07222 / 381-2199
E-Mail:

Von großer Bedeutung: Die Lebenshilfe Rastatt/Murgtal

Die Lebenshilfe, Kreisvereinigung Rastatt/Murgtal e. V. zählt heute über 500 Mitglieder. Sie vertritt seit 50 Jahren die Interessen von Menschen mit Behinderung und setzt sich für deren Wohl und Rechte ein. Menschen mit einer Beeinträchtigung sollen die Chance erhalten, ihre Fähigkeiten zu entwickeln, um ein erfülltes, selbstbestimmtes Leben nach ihren Bedürfnissen mitten in unserer Gesellschaft zu führen.

In drei modern ausgestatteten Werkstätten in Ottenau, Rastatt und Muggensturm finden über 500 geistig und körperlich behinderte sowie psychisch erkrankte Menschen ihre berufliche und soziale Rehabilitation. Es werden Lohnaufträge und Dienstleistungen für Industriebetriebe, Städte und Gemeinden ausgeführt.

Der CAP-Markt in Bad Rotenfels ist ein Lebensmittelgeschäft, in welchem Menschen mit und ohne Behinderung zusammen arbeiten. Die Bediensteten leben täglich ihren hohen Anspruch an Service und Qualität. Kunden werden in angenehmer Atmosphäre  vom CAP-Team bedient. Das Grundsortiment wird mit regionalen Produkten ergänzt.

Die sog. 'Offene Hilfen' haben sich zum Ziel gesetzt, die Teilhabe von Behinderten in der Gesellschaft zu fördern und einen Beitrag zur Unterstützung von Familien mit behinderten Angehörigen zu leisten. Dafür wird eine Vielzahl ambulanter Dienste angeboten. Diese richten sich sowohl an Kinder und Jugendliche mit Behinderung oder Entwicklungsverzögerung, als auch an Erwachsene.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Lebenshilfe.

Adressen in Gaggenau