Reizvoll und gut versorgt

Der Ortsteil Michelbach erfreut sich sowohl bei Gästen als auch bei neu hinzugezogenen Bürgerinnen und Bürgern großer Beliebtheit. Über Gaggenau hinaus bekannt ist Michelbach neben seinem beliebten Rundweg vor allem für seinen historischen und intakten Kern aus Fachwerkgebäuden – wofür es bereits mehrfach Silber- oder Goldmedaillen anlässlich der Kreis- und Landeswettbewerbe "Unser Dorf soll schöner werden“ gab.

Der hohe Wohnwert resultiert durch die im Ort vorhandenen Infrastrukturen. So kann Michelbach einen Großteil der Bedürfnisse selbst decken. Es existiert beispielsweise eine Bäckerei, Metzgerei, Grundschule sowie ein Kindergarten. Michelbach ist über die Landstraße 613, einem ausgebauten Radweg und einer Busverbindung mit der naheliegenden Innenstadt verknüpft. Kein Wunder, dass sich hier Familien gerne niederlassen, lässt es sich doch gut und preiswert leben.

Daten und Fakten zum Baugebiet

Das Baugebiet ‚Hofstätte / Mühlfeld‘ befindet sich am Rande von Michelbach im Übergang zur freien Landschaft und weist 20 neue Baugrundstücke mit einer durchschnittlichen Größe von ca. 400 – 450 qm auf. Davon sind 14 Einzelhäuser sowie sechs Doppelhaushälften möglich.

Die Doppelhäuser können alternativ auch als Einzelhäuser bebaut werden, wenn zwei zusammengehörende Doppelhausgrundstücke gemeinsam erworben werden. Für jedes Grundstück werden bis zu zwei Garagenplätze angeboten.

Kontakt für Ihre Fragen

Team Baurecht
Leitung: Moritz Mayer
Hauptstraße 71
76571 Gaggenau
Telefon: 07225 / 962-651
Fax: 07225 / 962-1-651
E-Mail:

Öffnungszeiten

Montag
8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag
14.00 - 18.00 Uhr

Das Gebiet im ÜberblickStädtische Baugrundstücke sind, soweit verfügbar, mit dem Haussymbol gekennzeichnet.

Interesse an einem städtischen Bauplatz?

Bitte nutzen Sie einfach das anliegende Formular und reichen es am besten online ein. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung mit weiteren Hinweisen.

Im Falle einer festen Kaufabsicht reservieren wir Ihnen gerne auch das Grundstück. Sie haben dann die Möglichkeit, Ihre baulichen Vorstellungen mit unserem Baurechtsamt abzustimmen.

Sprechen Sie uns an, wir sind Ihnen gerne behilflich. Sobald alle Voraussetzungen geklärt sind, vereinbaren wir den erforderlichen Notartermin.