Leben und Arbeiten

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Ottenau und Benz-Werk – das ist ein Begriffspaar, das eigentlich unzertrennlich ist. Immerhin steht hier das älteste Automobilwerk der Welt: das Mercedes-Benz-Werk Gaggenau. Von hier aus hat das Automobil, speziell als Lkw, seinen Erfolgslauf genommen. Für die Autoindustrie ist Ottenau damit ein bedeutsamer geschichtsträchtiger Ort.

Leben und Arbeiten in Ottenau – das ist ein weiteres Begriffspaar, das den bereits 1935 nach Gaggenau eingemeindeten Ortsteil ganz gut beschreibt. Denn der Ort besitzt auch eine hohe Wohnqualität und ist perfekt an das Verkehrsnetz angeschlossen. Zentrale Stadtbahnhaltestellen sind das Eine, der Anschluss an den Zubringer B462 das Andere. Mit der Stadtbahn weiter ins Murgtal oder nach Karlsruhe, mit dem Bus nach Baden-Baden oder zum Wandern auf den Merkur. Mit dem Rad lässt sich auf den legendären Murgtalradweg einsteigen und auch zu Fuß können malerische Uferspaziergänge zu unternommen werden.

Viele der über 5130 Einwohner sind in einem der zahlreichen Vereine engagiert.

Sicher eines der Aushängeschilder Ottenaus ist dabei die Ottenauer Fastnacht, deren Höhepunkt bildet der legendäre Umzug am Fastnachtsdienstag.

Leben in Ottenau

Merkurschule Ottenau
Merkurschule
Merkurschule (Gemeinschaftsschule)
Telefon: 07225 / 9604-0 Mehr erfahren
Das Foto zeigt das Gebäude des Kindergartens St. Antonius in Ottenau
Kinderbetreuung
Katholischer Kindergarten 'St. Antonius'
Telefon: 07225 / 3781 Mehr erfahren
Das Foto zeigt die Kirche St. Jodok in Ottenau
Kirchengemeinden
Katholische Kirche 'St. Jodok' und evangelische Kirche der 'Lukasgemeinde' Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Saubergspatzen, eine Formation des Gesangvereins Ottenau, auf der Bühne der Merkurhalle
Vereine
Alle Vereine und Gemeinschaften im Überblick Mehr erfahren
Das Foto zeigt eine Außenansicht der Frontseite der Merkurhalle
Veranstaltungen
Feste und Veranstaltungen im Ortsteil Mehr erfahren
Das Foto zeigt ein Gasthaus in Ottenau
Gastronomie
Alles für das leibliche Wohl im Überblick Mehr erfahren

Das Kuppelsteinbad: Vorzeigeprojekt ehrenamtlichen Engagements

Das Foto zeigt das gut besuchte Kuppelsteinbad in Ottenau an einem sonnigen Tag

Ein Traum ist das in Vereinsregie betriebene Kuppelsteinbad in den Sommermonaten. Ein großzügiges Schwimmerbecken mit Nichtschwimmbereich sowie ein Kleinkinderbecken mit zwei Rutschen erwarten die Besucher in der idyllisch liegenden Freizeitanlage. Im Bad werden regelmäßig auch Kurse wie Zumba und Aqua Zumba angeboten. Und auch auf dem Freizeitgelände gibt es viele Möglichkeiten sportlicher Betätigung: Ein neuer Beach-Soccer-Platz, eine Tischtennisplatte, eine Boulebahn, eine Freiluft-Schachanlage sowie ein Beach Volleyball-Platz laden zum gemeinschaftlichen Spielen ein. Auf Kleinkinder warten zudem eine Matschanlage und viele weitere Spielmöglichkeiten.

Engagierte Vereine bereichern Ortsleben

Die Ottenauer Vereinsgemeinschaft (OVG)

Vor etwa 40 Jahren schlossen sich die größten Ottenauer Vereine zu einer übergeordneten Interessensgemeinschaft zusammen. In enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung konnte die OVG schon einige große Projekte verwirklichen. Projekte, die ein einzelner Verein nicht zu stemmen in der Lage gewesen wäre. So wurden schon einige Wünsche der Ottenauer Vereine umgesetzt. Die Liste reicht von Küchenneubau in der Merkurhalle, Neubau Toilettenanlage, Schaffung eines Kulturraums bis hin zu einer neuen „Regie-Empore“ in der Merkurhalle. Auch dass in Ottenau drei Defibrillatoren öffentlich zugänglich installiert wurden, ist ein Verdienst der OVG. Ein Vierter findet sich im Sommer im Kuppelsteinbad. Zur Finanzierung baulicher Projekte wurde das „Ottenauer Modell“ (60 Prozent trägt die Stadt, 40 Prozent die OVG) entwickelt. Die gemeinsame Veranstaltung am Schmutzigen Donnerstag ist eine wichtige Einnahmequelle der Gemeinschaft. Schon seit Jahren sind die Ottenauer Vereine eng mit der Lebenshilfe verbunden und leben mit ihr vorbildliche Inklusion. Geleitet wird die OVG seit 2012 von Klaus Dieter Kneisch.

Kontakt für Ihre Fragen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leitung: Manfred Mayer
Hauptstraße 71
76571 Gaggenau
Telefon: 07225 / 962-404
Fax: 07225 / 962-377
E-Mail:

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag
8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag
8.30 - 13.00 Uhr

Adressen in Ottenau