Quelle: StVw

Die Arbeiten zur Sanierung des westlichen Gehweges der August-Schneider-Straße zwischen Bahnhofsplatz und Friedrich-Ebert-Straße (Fußgängerzone) schreiten voran. Gegenstand der Baumaßnahme ist die Erneuerung des Gehweges inklusive Vorbereitung der zukünftigen Baumstandorte und Pflanzbeete. Als Gehwegoberfläche ist der gleiche Pflasterbelag vorgesehen wie auf der gegenüberliegenden Gehwegseite (entlang der Bahngleise). Ferner werden von den Stadtwerken Gaggenau Kabelleerrohre sowie in einem Teilbereich eine neue Wasserleitung verlegt. Die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich Anfang Dezember abgeschlossen sein.