Direkt zur Navigation springen Direkt zum Inhalt
Stvw
Die Stadt bietet Beratungen für den eigenen Hochwasserschutz an
© Stvw

Starkregenereignisse und Hochwasser nehmen zu. Erst vor kurzem sorgte ein massiver Regenguss in kürzester Zeit wieder für einige vollgelaufene Keller in Teilen von Gaggenau. Damit sich Hauseigentümer selbst besser vor ungewolltem Wasser in ihren Häusern schützen können, bietet die Stadt Gaggenau ab Ende September individuelle Beratungen vor Ort an. Dabei kooperiert die Stadtverwaltung mit einem Ingenieurbüro, das die örtliche und häusliche Situation unter die Lupe nimmt und darauf abgestimmte Ratschläge zur Verbesserung des Schutzes vor eindringendem Wasser gibt. Die Beratungen kosten 300 Euro. Der Gemeinderat hat beschlossen, dass die Hälfte der Kosten von der Stadt Gaggenau getragen wird.

Die Beratungen sollen ab Ende September stattfinden. Bereits nach einer Informationsveranstaltung Ende 2018 hatten einige Grundstückseigentümer sich für eine Beratung gemeldet. Weitere Interessierte können  sich bei der Tiefbauabteilung, Telefon 07225 962-568 anmelden. Dabei wird um baldige Rückmeldung gebeten, damit das Ingenieurbüro die Gefährdungssituation für die betreffenden Grundstücke vorab ermitteln kann.