Ein Lichtband sorgt ab sofort für eine bessere Ausleuchtung der Flürscheimbrücke.
Ein Lichtband sorgt ab sofort für eine bessere Ausleuchtung der Flürscheimbrücke.
© StVw

Für eine provisorische Beleuchtung der Flürscheimbrücke hat die Stadt dieser Tage gesorgt. Im Auftrag der Tiefbauabteilung haben die Stadtwerke einen Lichtschlauch an der Flürscheimbrücke angebracht. Dieser wird bis zum geplanten Neubau einer Beleuchtung dafür sorgen, dass die Brücke auch in der Dunkelheit gut ausgeleuchtet ist.

Die endgültige Beleuchtung kann erst nach Abschluss der geplanten Sanierungsarbeiten an der Brücke erfolgen. Hierzu sind jedoch noch in diesem und kommenden Jahr weitere Untersuchungen an der Brücke erforderlich, um den Umfang der erforderlichen Arbeiten zu ermitteln. So lange führt das Lichtband Passanten in der Dunkelheit über die Brücke.