Kinderhaus MurgWichtel
Oskar-Scherrer-Straße 2, 76571 Gaggenau
Leitung:Frau Giera und Frau Leicht
Telefon:07225 / 915133

Betreuungszeiten:

Kinder ab 3 Jahre
Ganztagsbetreuung
Montag - Freitag 07.30 Uhr - 17.30 Uhr

 

Kinder unter 3 Jahre
Kinderkrippe
Verlängerte Öffnungszeit
Variante 1
Montag - Freitag 07.30 Uhr - 13.30 Uhr
Variante 2
Montag - Freitag 08.30 Uhr - 14.30 Uhr
Ganztagsbetreuung
Montag - Freitag 07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Schließtage/Jahr: 25

 

Mittagessen:

Die monatlichen Kosten sind im Elternbeitrag enthalten. In der Krippe beträgt das Verpflegungsgeld für die VÖ-Kinder 67 €. In der Ganztagsbetreuung wird eine zusätzliche Pauschale in Höhe von 7,50 € erhoben, somit beträgt das Verpflegungsgeld 74,50 €. Im Kindergarten (3 Jahre bis Schuleintritt) beträgt das Verpflegungsgeld 76 € inkl. einer Pauschale von 9 € Snackgeld.

 

Über uns:

Das Kinderhaus MurgWichtel befindet sich in zentraler Lage in der Nähe des Bahnhofs. Wir haben 4 Krippengruppen mit Verlängerten Öffnungszeiten und Ganztagsbetreuung. Hier werden insgesamt 40 Kinder ab 6 Monaten bis 3 Jahre betreut. In den 3 Ganztagsgruppen im Kindergarten werden insgesamt 50 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt betreut.

 

Ziele unserer pädagogischen Arbeit:

Ziel unserer Arbeit ist es, die Kinder auf ihrem Weg zur Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit zu unterstützen. Wir arbeiten situationsorientiert und teiloffen. So ermöglichen wir den Kindern ein Lernen an verschiedenen Orten, mit mehreren Ansprechpartnern und verschiedenen Kindern.

Jedes Kind hat eine feste Stammgruppe, kann sich aber in der freien Spielzeit im gesamten Haus - je nach Interesse - frei bewegen und somit selbst entscheiden, womit es sich gerne beschäftigen möchte.

 

 

Ihr Elternbeitrag:

Der Beitrag für unsere Einrichtung ist für 12 Monate zu bezahlen und beinhaltet die Kosten für das Mittagessen. Er beträgt im Kindergartenjahr 2017/2018:

Kinder ab 3 Jahre
Ganztagsbetreuung
Erstkind: 309,50 € (incl. 76 € Verpflegungsgeld) 
Zweitkind: 192,75 € (incl. 76 € Verpflegungsgeld) 
Drittkind: 192,75 € (incl. 76 € Verpflegungsgeld)
Kinder unter 3 Jahre
Krippe
Verlängerte Öffnungszeit
Für alle Kinder: 323,50 € (incl. 67 € Verpflegungsgeld)
Ganztagsbetreuung
Für alle Kinder: 426,50 € (incl. 74,50 € Verpflegungsgeld)

Einblick in den Kinderhaus Alltag

In der Krippe ist es uns wichtig, die Kinder dabei zu unterstützen, ihren Tag erfolgreich zu meistern. Hier geht es um die Bewältigung des Alltags und um das erlernen neuer Fähigkeiten. Wir arbeiten nach Emmi Pikler, wobei die behutsame Pflege, die Bewegungsentwicklung und das freie Spiel im Vordergrund stehen. Die „großen“ Krippenkinder erfahren im letzten Krippenjahr eine besondere Förderung durch den „Löwentreff“, der einmal wöchentlich stattfindet. Hier stehen gezielte Angebote und kleine Projekte im Mittelpunkt. Auch die Musikalische Frühförderung ist uns wichtig. Einmal wöchentlich findet ein gruppenübergreifender Morgenkreis statt, bei dem die Kinder neue Lieder kennenlernen und dazu ihre musikalischen Fähigkeiten an verschiedenen Musikinstrumenten erproben können.

Im Kindergarten arbeiten wir mit verschiedenen Institutionen zusammen und kooperieren unter anderem mit einem Seniorenheim in Gaggenau und der Schule für Musik und darstellende Kunst in Gaggenau, mit deren Unterstützung wir uns am Landesförderprogramm „Singen-Bewegen-Sprechen“ beteiligen. Zudem kooperieren wir mit der Hans-Thoma-Schule im Rahmen der Kooperation Kindergarten & Schule. Zur Vorbereitung auf die Grundschule treffen sich die Vorschulkinder regelmäßig zum „Wichteltreff“.

Wald- und Wiesentage finden gruppenübergreifend sowohl im Kindergarten, als auch im Krippenbereich statt. Außerdem besuchen wir des Öfteren den Wochenmarkt und die umliegenden Spielplätze.

Fragen zur Einrichtung beantworten Ihnen gerne die Leitungen des Kinderhauses.