Stadt Gaggenau - Reinhold Beckmann & Band am 26.10. auf der klag-Bühne
Reinhold Beckmann kommt in Begleitung seiner Band nach Gaggenau.
Reinhold Beckmann kommt in Begleitung seiner Band nach Gaggenau.
Quelle: Steven Haberland

Reinhold Beckmann präsentiert am Freitag, 26. Oktober, sein neues Album „Freispiel“ auf der klag-Bühne in Gaggenau und erzählt dabei aus seinem Leben. Er zeigt sich als charmanter, nachdenklicher, (selbst-)ironischer, humorvoller Chansonnier und Conférencier.

Das neue Album trägt den Titel „Freispiel“ aus gutem Grund, denn mit den zwölf Liedern hat sich der langjährige „Sportschau“- und Talkmoderator als Musiker tatsächlich freigespielt. Die Band besteht aus dem Gitarristen Johannes Wennrich, Bassist Thomas Biller, Schlagzeuger Robin McMinn und Multiinstrumentalist Jan-Peter Klöpfel. Die Besucher können sich auf einen Abend freuen, der sich stilsicher zwischen Jazz, Bossa Nova, Folk und Country-Pop bewegt, beflügelt von sehr persönlichen Geschichten. „Episoden vom verrückten Charme der kleinen Dinge, von Macken und Merkwürdigkeiten, von der Liebe oder dem, was manchmal von ihr übrig bleibt“, heißt es zusammenfassend in einer Ankündigung.

Beginn ist um 20 Uhr, Einlass bereits ab 18 Uhr. Karten sind im Vorverkauf für 23 Euro (ermäßigt 19 Euro), beim Kulturamt Gaggenau (Tel. 07225 962-513), im City-Kaufhaus und an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie für 25 Euro (ermäßigt 21 Euro) an der Abendkasse erhältlich. www.kulturrausch-gaggenau.de. Veranstalter ist das Kulturamt Gaggenau.