Wie auch in den vergangenen Jahren wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten.
Wie auch in den vergangenen Jahren wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten.
Quelle: StVw

Oberbürgermeister Christof Florus hält an der bewährten Tradition fest: Die aus dem städtischen Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenkenden städtischen Seniorennachmittage finden auch 2019 statt. Alle Senioren ab 70 Jahren können sich bei Kaffee und Kuchen auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Als besonderer Höhepunkt erwartet die Besucher ein Überraschungsgast, der für einen unterhaltsamen Programmpunkt sorgt.

Am Samstag, 16. März, finden die Seniorennachmittage in Bad Rotenfels (Festhalle), Oberweier (Eichelberghalle) und in Selbach (kath. Pfarrheim) statt.

Am Samstag, 23. März, treffen sich Senioren in Gaggenau (Jahnhalle), Hörden (Flößerhalle) und in Michelbach (Wiesentalhalle).

Am Samstag, 6. April, werden Senioren nach Ottenau (Merkurhalle), Sulzbach (Vereinsheim Sulzbach) und nach Freiolsheim (Mahlberghalle) eingeladen.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 14.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.