Apfelsaftpressen steht auch dieses Jahr wieder auf dem Programm der Umwelt-Champions.
Apfelsaftpressen steht auch dieses Jahr wieder auf dem Programm der Umwelt-Champions.
Quelle: StVw

Im Frühjahr startet das abwechslungsreiche Programm des Umwelt-Champions 2019 mit vielen Aktionen und Naturerlebnissen für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren.

Extra für das Projekt Umwelt-Champion kommt das Ökomobil nach Gaggenau. Das mobile Naturlabor ist mit vielen Mikroskopen ausgerüstet. Dabei können Kinder einen Blick in eine geheimnisvolle Welt werfen. Die nächste Aktion beginnt mit einem frühmorgendlichen Spaziergang im Wald, um das Aufwachen der Vögel zu erleben. Sobald die Temperaturen steigen, Blumen auf den Wiesen in voller Pracht stehen und das Leben sich in Bach und Boden regt, werden die Kinder zusammen mit Naturexperten die Welt der Blumen und Käfer, Heuschrecken, bunten Falter und vieles mehr erforschen. Auch dieses Jahr können Kinder mit den städtischen Baumkletterern Bäume erklimmen und die Welt von oben erleben.

Neu im Umwelt-Champion-Programm ist die Bach-Entdeckungstour mit Naturexpertin Tanja Hofmeister. Die Expedition führt durch ein wildes Bachtal auf der Suche nach unerforschten Naturschätzen. Nach den Sommerferien lädt die Künstlerin Susanne Wadle Kinder zum Bauen von Schiffchen aus Naturmaterialien ein, die anschließend in der Murg auf Tauglichkeit getestet werden. Dr. Andreas Megerle begleitet die Kinder auf eine Reise in die Vergangenheit, in der die Meere verschwanden und Gebirge entstanden sind. Weiter können Kinder wieder mit einem Pilzkenner das Leben der Pilze erfahren und beim Apfelsaftpressen mithelfen.

Zum Abschluss werden alle Kinder, die mindestens an einer Aktion teilgenommen haben, von Oberbürgermeister Christof Florus und Bürgermeister Michael Pfeiffer gekürt und erhalten eine Erinnerungsurkunde. Für Kinder, die an allen Aktionen teilgenommen haben, hat die Stadt Gaggenau noch eine Zusatzüberraschung parat.  

Das ausführliche Programm mit einer Übersicht aller Aktionen gibt es hier als PDF-Datei zum Download:
Programm Umwelt-Champion 2019

Alle Kinder, die an den diesjährigen Aktionen zum Umwelt-Champion mitmachen wollen, können sich bis Freitag, 29. März, direkt hier anmelden.

Für Rückfragen stehen Angelika Elsener und Sabine Fritz der Abteilung Umwelt unter der Telefonnummer  07225 962-578 zur Verfügung.