Aktuelles

Plätze in Kindergärten und Kinderkrippen

Sich frühzeitig und einfach um einen Krippen- oder Kindergartenplatz in Gaggenau kümmern.
© Krakenimages.com/Shutterstock

15.01.2022

Seit 2019 erfolgen die Vormerkungen für einen Krippen- oder Kindergartenplatz in Gaggenau über das Online-Vormerkprogramm. Es ermöglicht den Eltern in Ruhe ihre favorisierten Kinderbetreuungseinrichtungen auszuwählen und die Vormerkungen vorzunehmen. Dies kann über die Internetseite der Stadt Gaggenau am PC oder per Smartphone erfolgen.

Bevor Eltern die Vormerkung online vornehmen, können sie sich über die Homepage der Stadt Gaggenau oder direkt bei den Einrichtungen über die unterschiedlichen Betreuungsangebote informieren. Das zentrale Platzvormerksystem kann wie auch die Übersicht der Krippen-, Kindergarten- und Kindertagesstättenangebote über www.gaggenau.de (Rubrik Betreuung und Bildung) aufgerufen werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass es sich nur um eine Vormerkung für einen Betreuungsplatz und keine abschließende Anmeldung handelt. Vor Aufnahme des Kindes in die Krippe oder den Kindergarten sind noch das Aufnahmegespräch und der Abschluss des Betreuungsvertrages erforderlich. Dies alles stimmt die Einrichtungsleitung direkt mit den Eltern ab.

Die Vormerkung für einen Krippenplatz ist 100 Tage vor Geburt des jeweiligen Kindes bzw. frühestens 1,5 Jahre vor der gewünschten Aufnahme möglich. Für einen Kindergarten- oder Kindertagesstättenplatz kann die Vormerkung frühestens 1,5 Jahre vor der gewünschten Aufnahme vorgenommen werden.

Das zentrale Platzvormerksystem kann wie auch die Übersicht der Krippen-, Kindergarten- und Kindertagesstättenangebote über www.gaggenau.de (Rubrik Betreuung & Bildung) aufgerufen werden. Für Fragen steht die Zentrale Stelle in der Abteilung Schulen und Betreuung Tel.: 07225 962-519, E-Mail: kita-vormerkung@gaggenau.de zur Verfügung.