Der Vorstand des Seniorenrates Gaggenau (v.l.n.r.): Gerrit Große (Vorsitzender), Angelika Bleich (1. Stellvertreterin), Slobodan Mandic (2. Stellvertreter)
© Seniorenrat Gaggenau e.V.

Der Seniorenrat Gaggenau e.V. wurde 2009 gegründet. Er arbeitet ehrenamtlich, unabhängig und neutral. Mitglieder des Seniorenrates Gaggenau sind Einzelpersonen und Senioreneinrichtungen der Stadt. Ein Mitgliedsbeitrag wird nicht erhoben. Der Seniorenrat finanziert sich ausschließlich aus Spenden.

Die Mitglieder des Vorstands steuern die Aktivitäten des Vereins. Die Mitglieder des Seniorenrates bringen sich aktiv in die verschiedenen Angebote ein.

Bei Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit freut sich der Vorstand über eine Kontaktaufnahme:
Gerrit Große (Vorsitzender)
Körnerstraße 21
76571 Gaggenau
Telefon: 07225 4174
E-Mail: seniorenrat-gaggenau@web.de

Sprechstunde

Der Seniorenrat bietet eine persönliche Sprechstunde an.
© Seniorenrat Gaggenau e.V.

Fachberater des Seniorenrates bieten nach telefonischer Terminvereinbarung eine persönliche Sprechstunde im Rathaus Gaggenau an. Dort werden Fragen zu rechtlichen oder sozialen Problemen beantwortet. Die Terminvereinbarung erfolgt über den Vorsitzenden Gerrit Große.

Internetcafé

Das Internetcafé bietet Hilfe für Anfänger und Anwender.
© Seniorenrat Gaggenau e.V.

Das Internetcafé in der Marxstraße 7 in Gaggenau-Ottenau (alte Schule) bietet Hilfe bei Fragen im Umgang mit modernen Medien wie Smartphone, Tablet, Laptop und Internet an. Die ehrenamtlichen Beraterinnen und Berater haben langjährige Erfahrung auf diesen Gebieten und kümmern sich um die individuellen Anliegen.

Das Internetcafé ist donnerstags ab 14 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gegen eine Spende von fünf Euro erhält man eine individuelle Beratungseinheit von etwa einer Stunde.

Das Internetcafé versteht sich auch als Kommunikationszentrum. Eine Kaffeetafel lädt zum Verweilen ein und ist Treffpunkt für Gespräche in netter Runde.

Reparaturcafé

Im Reparaturcafé wird gerne geholfen.
© Seniorenrat Gaggenau e.V.

Viele Gegenstände werden heutzutage schnell weggeworfen, obwohl ihnen eine verhältnismäßig kleine Reparatur ein neues Leben einhauchen könnte. Das Reparaturcafé findet vierzehntägig jeweils mittwochs statt. 

Für einen persönlichen Reparaturtermin ist eine Voranmeldung nötig:

Ansprechpartner:
Herbert Asch und Wolfgang Glasstetter
Telefon: 07222 988359
E-Mail: RepCafe_Gaggenau@online.de

Mehrgenerationentreff (MGT)

Das Frühstück der Generationen ist eines der Angebote des MGT.
© Seniorenrat Gaggenau e.V.

Der Treff wurde im Jahr 2012 auf Initiative von Dr. Helmut Koch gegründet. Seit 2013 bietet der MGT generationenübergreifende Angebote, wozu auch alle ausländischen Mitbürger herzlich eingeladen sind.

Dazu zählen regelmäßige Qigong-Übungen - auch für Menschen mit Handicap, aber auch wöchentliche Englisch- und Französisch-Übungen.

Jeden zweiten und vierten Samstag im Monat findet im Restaurant des Helmut-Dahringer-Hauses in Kooperation mit der Gaggenauer Altenhilfe e.V. das beliebte Frühstück der Generationen statt.

Rückenschule und Muskelaufbautraining

Das Foto zeigt eine Frauen-Gymnastik-Gruppe mit ihrer Trainerin
An zwei Tagen pro Woche werden Gymnastikeinheiten angeboten.
© Seniorenrat Gaggenau e.V.

In Zusammenarbeit mit dem Fitness-Center Murgtal in der Leopoldstraße 1 in Gaggenau bietet der Seniorenrat wöchentlich an zwei Tagen Gymnastikeinheiten unter professioneller Anleitung einer ausgebildeten Trainerin / eines Trainers an. Darüber hinaus kann ein Muskelaufbautraining an den Geräten wahrgenommen werden. Das Training findet dienstags von 9 bis 9.45 Uhr und mittwochs von 9 bis 9.45 Uhr sowie von 9.45 bis 10.30 Uhr statt.

Wer an diesem Angebot interessiert ist, kann sich jeweils dienstags oder mittwochs dem Training ohne vorherige Anmeldung anschließen. Zur Teilnahme benötigen Sie normale Trainingsbekleidung und ein Handtuch. Eine normale Sportgesundheit ist ausreichend. Eine günstige Zehnerkarte kann vor Ort erworben werden.