Aktuelles
Gleich zu Beginn der Saison: Zuccini Sistaz - Tag am Meer.
© Peter Wattendorf

16.09.2021

In der klag-Bühne beginnt am Freitag, 17. September, eine bunte und neue Saison. Bis Ende Dezember präsentieren die Veranstalter – das Kulturbüro Gaggenau und Rantastic – sagenhafte 34 Veranstaltungen, darunter nagelneue Programme der Publikumslieblinge, rockende "Heimspiel"-Konzerte und preisgekrönte Kleinkunstjuwelen.

Frauenpower ist am ersten Wochenende angesagt: Freitag gastieren die Zucchini Sistaz mit ihrem neuen Programm "Tag am Meer" und entführen das Publikum mit Klangfacetten ihrer zahlreichen Instrumente nochmal in den Urlaub.

Am Samstag, 18. September, lassen es die zwei Mädels von Suchtpotenzial mit ihrem Programm "Sexuelle Belustigung" knallen. Hier gibt es sogar zwei Vorstellungen an einem Abend, um 18.30 Uhr (ausverkauft) und 21 Uhr (nur noch wenige Tickets).

Am Donnerstag, 23. September, übernimmt dann Lars Redlich das Mikro mit "Lars but not least".

Und auch das erste "Heimspiel", die beliebte Murgtal-Formation, Broken Heart lässt nicht mehr lange auf sich warten und bringt am Freitag, 1., und Samstag, 2. Oktober, Ville-de-Wille Songs nach Gaggenau. Die Vorstellungen beginnen um 20 Uhr, Einlass ist wie gewohnt um 18 Uhr. 

Karten gibt es im Vorverkauf über reservix.de. Vorverkaufsstelle ist hier das City-Kaufhaus in Gaggenau. Zusätzlich gibt es für Broken Heart auch Karten in der Buchhandlung Bücherwurm. Es gibt Bewirtung in der Bühne.

Das komplette Programm, weitere Informationen – auch zum Hygienekonzept - sind online unter www.kulturrausch-gaggenau.de abrufbar. Das Programmheft kann hier heruntergeladen werden. Rückfragen und Tickets auch unter 07225/962-513.