Gaggenau sucht die Gesichter der RadKultur.
© Initiative RadKULTUR, Heiko Simayer

18.07.2021

Gaggenau sucht begeisterte Radler, Menschen, die am liebsten mit dem Rad unterwegs sind und andere mit ihrer Fahrfreude anstecken möchten. Am Freitag, 23. Juli gibt es im Rahmen des Langen Einkaufsabends die Gelegenheit, sich als RadStar fotografieren zu lassen und am Wettbewerb teilzunehmen.

Aufgabe ist es, sich zusammen mit dem Fahrrad am RadKULTUR-Stand in Szene zu setzen und zu erklären was Radfahren in Gaggenau für einen persönlich ausmacht. Bild und Text werden anschließend für ein „Voting“ veröffentlicht, bei dem die Gaggenauer für ihren „RadSTAR“ abstimmen können. Die Gewinner dürfen sich auf tolle Sachpreise freuen.
Gewinnen können sowohl die RadStars wie auch die Teilnehmenden am Online-Voting. Dem Top-Platzierten des Fotowettbewerbs winkt ein Gutschein im Wert von 300 Euro. Für den Zweitplatzierten gibt es einen Gutschein von 200 Euro, für den Drittplatzierten einen über 100 Euro. Unter allen Teilnehmenden am Online-Voting, die neben dem „Like“ auch noch einen Kommentar unter ihrem Favoriten hinterlassen, werden vier Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro verlost.

Die Aktion findet am Freitag, 23. Juli zwischen 16 und 20 Uhr am RadKULTUR-Stand in der Fußgängerzone in Gaggenau (Josef-Treff) statt. Anschließend kann bis zum 19. August auf der Facebook-Seite der Stadt Gaggenau www.gaggenau.de/facebook der persönliche Favorit gewählt werden.