Aktuelles
Rund zwei Monate wird die Berliner Straße nur halbseitig befahrbar sein.
© Stadt Gaggenau

14.06.24

Gaggenau (stv). Die Vorarbeiten für die angekündigte Erweiterung der Lidl-Filiale an der Ecke Berliner Straße und Eckenerstraße beginnen am Montag, 17. Juni.

Geplant ist, einen Regenwasserkanal vollständig in die Berliner Straße zu verlegen, ehe die Bauarbeiten für die Erweiterung des Lebensmitteldiscounters starten können. Die Kanalbauarbeiten werden voraussichtlich bis Mitte August andauern. Aufgrund einer halbseitigen Sperrung in der Berliner Straße ist mit Behinderungen zu rechnen. Die Zufahrt zum Hofgut Amalienberg ist weiterhin möglich, der Selbacher Weg muss jedoch gesperrt werden. Die Abfahrt von der B462 aus Richtung Rastatt ist sowohl in Richtung Daimlerwerk als auch in Richtung Eckenerstraße während der Bauphase gewährleistet. Aus Richtung Eckener Straße ist eine Zufahrt zur B462 nicht möglich. Die Zufahrt zum Lidl ist ausschließlich über die Eckenerstraße möglich. Hinweise zu Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Die Stadtverwaltung weist explizit darauf hin, dass es aufgrund der länger andauernden Arbeiten im Bereich der Ausfahrt an der B462 und in der Berliner Straße/Eckener Straße zu Behinderungen kommen kann.