Maimarkt

Der Gaggenauer Maimarkt ist seit Jahren ein fest etablierter Höhepunkt im Murgtal. Er findet jeweils am Muttertagswochenende (zweiter Sonntag im Mai) statt, 4 Tage jeweils von Freitag – Montag. Der Maimarkt ist traditionell der „Vereinsmarkt“. Dies bringt zum Ausdruck, dass in der Regel bis zu 16 Vereine auf dem Messplatz, im Annemassepark und im Bereich der Krämerstände ihre Zelte aufbauen und ein reichhaltiges Angebot von Speisen- und Getränke für die Besucher darbieten.

Fahrgeschäfte

Auf dem Annemasseplatz werden seit vielen Jahrzehnten die Fahrgeschäfte platziert. Hierbei wird ein breites Angebot an verschiedenen Fahrgeschäften präsentiert. So sind meistens bis zu 4 große Fahrgeschäfte, 4 kleinere Fahrgeschäfte und ca. 7 Spielgeschäfte wie Wurf- und Schießbuden, Pferderennen aber auch Süßwaren vertreten. Mit diesem Mix ist gewährleistet, dass für die ganze Familie etwas dabei ist.

Krämerstände

Während des Maimarktes finden in der Eckener- und Jahnstraße die Krämerstände ihren Platz.  Hier präsentieren Ihnen ca. 120 „fliegende“ Händler ihr breites Warenangebot wie Schmuck, Kleidung, Haushaltswaren, Lebensmittel, Pflanzen, Kosmetik und vieles, vieles mehr.

Bewerber-Informationen erhalten Sie unter der o.g. Kontaktadresse.