Aktuelles
Hängt in der Luft: Das alte Salzsilo.
© Stadt Gaggenau

05.06.24

Nach über 20 Jahren bauten Mitarbeiter einer Spezialfirma das Silo bei den Technischen Betrieben der Stadt Gaggenau ab. Darin konnten 75 Tonnen Streusalz gelagert werden.

Der Rückbau war erforderlich, da bei der routinemäßigen Überprüfung im vergangenen Herbst festgestellt worden war, dass dieses nicht mehr standsicher war. Diese Mängel sind wegen des Alters nicht mehr zu reparieren. Nach der Demontage werden das Silo sowie das Stahlgestell zerlegt, abtransportiert und dem Recyclingkreislauf zugeführt.

Auf den Winterdienst zu kühlen Jahreszeit ist dennoch Verlass: Bis zur Errichtung des neuen Silos wird ein Radlader die Großfahrzeuge befüllen. Das Salz wird in der Halle gelagert.

Ein kleines Silo steht für die Befüllung der Kleinfahrzeuge seit letztem Jahr bereit. Ein großes Silo soll neu gekauft werden.