Aktuelles
Die Vorarbeiten der Stadtwerke sind mittlerweile abgeschlossen.
© Stadt Gaggenau

29.09.23

Wie im Sommer angekündigt, wird nun ab 5. Oktober der Entwässerungskanal in der Sofienstraße zwischen der Eichelbergstraße und der Steighausstraße wegen erheblicher Mängel ausgewechselt und im Zuge dessen soll dann der Asphaltbelag der Straße erneuert werden. Dazu muss eine Vollsperrung eingerichtet werden. Eine Umleitungsstecke ist eingerichtet.

Der zu sanierende Kanal (zwei Haltungen) ist ein Mischwasserkanal mit einer Länge von knapp 100 Metern. Auch die desolaten Seitenanschlüsse wie beispielsweise die Straßeneinläufe sowie drei Hausanschlüsse müssen erneuert werden. Die verbliebene Asphaltdecke in der Sofienstraße soll am Ende der Sanierungsarbeiten abgefräst und eine neue Asphaltdeckschicht über die komplette Fahrbahnbreite eingebaut werden. Die Gehwege bleiben erhalten, sodass der Zugang zu den Gebäuden zu Fuß immer gewährleistet ist. Die Kosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf insgesamt 250.000 Euro. Die Arbeiten werden von einer regionalen Fachfirma ausgeführt. Mit der Fertigstellung rechnet die Stadtverwaltung bis zu den Weihnachtsfeiertagen.

Die notwendigen Vorarbeiten der Stadtwerke für die eigentliche Baumaßnahme sind mittlerweile abgeschlossen. In den Sommermonaten wurden eine Gas- und Wasserleitung erneuert, sowie eine Glasfaserleitung verlegt.

Die Tiefbauabteilung bittet die Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Für weitergehende Fragen zur Baumaßnahme steht Klemens Glaser über Tel. 07225 962 562 zur Verfügung.