Dieses Jahr wieder Dorffest in Michelbach

Termin

1. und 2. September 2018

Ortsvorsteher Michelbach
Leitung: Franz Kowaschik
Otto-Hirth-Straße 18
76571 Gaggenau
Telefon: 07225 / 1324
E-Mail:

Öffnungszeiten

Donnerstag, 15 bis 18 Uhr

Die Vorbereitungen zum 22. Michelbacher Dorffest am 1. und 2. September 2018 laufen auf Hochtouren. Das Fest mit seiner Festmeile entlang des Bachs vom Lindenplatz bis zum Rathaus soll wieder ein besonderer Treffpunkt im Tal der Murg werden.

1974 ins Leben gerufen mit einer kleinen Hockete am Lindenplatz, hat sich das Dorffest mit seinen besonderen Darstellungen über Brauchtum, Handwerk, Kunst, Kultur und seinem vielfältigem Speiseangebot zu einem Veranstaltungshöhepunkt in der Region entwickelt. In enger Zusammenarbeit mit der Vereinsgemeinschaft, Ortsvorsteher, Ortschaftsrat sowie dem „Organisationsteam Dorffest“ und begleitender Unterstützung durch die Stadtverwaltung, sind die Feinplanungen in vollem Gange.

Im Auftaktgespräch der Vereinsgemeinschaft unter der Gesprächsleitung von Jochen Küx in der guten Stube vom Heimatverein wurden neue kreative Ideen vorgestellt, die eine breite Zustimmung unter den Anwesenden fanden. Zahlreiche Vereine, Gruppen und Einzeldarsteller präsentieren sich zwei Tage beim Festgeschehen. Der Michelbach und einige Hütten sollen für eine besondere Ausstrahlung am späten Abend beleuchtet werden, untermalt durch verschiedene Musikdarbietungen auf der Festbühne und im Festivalbereich FC Ranch. Das Fest wird am Samstag, 1. September, auf vielfachen Wunsch erst um 16 Uhr (bisher 14 Uhr) mit einem Fassanstich und einem Sternmarsch zum Lindenplatz eröffnet. Das Sternendorf Baiersbronn mit seiner Tourist-Info hat Interesse signalisiert, sich mit einem besonderen Infostand mit Partnern zu präsentieren.

Es wird auch darüber nachgedacht, die örtliche Gastronomie in die Festmeile einzubinden, damit das Speiseangebot optimiert werden kann. Die Gospelmesse, ein besonderer Höhepunkt, beginnt am Sonntag, 2. September, um 10 Uhr in der Kirche St. Michael. Handwerkliches Können präsentieren als neue Partner ein Schmied aus Kappel-Grafenhausen sowie der Gernsbacher Holzmaskenschnitzer Ludwig Merkel. Ebenso erstmals dabei sind die Alphornbläser aus Gernsbach, die am Sonntagvormittag im Bereich der Kirchenmauer und bei Bauers Brück ab 11 Uhr aufspielen werden. Der tradionelle Festzug am Sonntag bleibt bestehen. Ein Dorffestprospekt wird bis Ende Mai auf dem Markt sein.

Zur Einstimmung auf das 22. Michelbacher Dorffest gibt es am 29. Juni einen Michelbachtag am Marktplatz in Gaggenau, der sich bis zur Kirche St. Josef erstrecken wird. Vereine und Gruppen, die sich am Michelbachtag beteiligen wollen, melden sich bei Joachim Rieger (Musikverein Michelbach), der die Veranstaltung zusammen mit City-Manager Philipp Springer koordiniert.

Hier liegt Michelbach

Weitere Feste in Gaggenau

Fastnacht

Kurparkfest

City-Sause