Vom 18. September bis 9. Oktober 2019 präsentieren landkreisweit verschiedenste Einrichtungen, Kirchengemeinden, Vereine und Initiativen ein vielfältiges und buntes Kulturangebot.  Mit den Interkulturellen Wochen möchten die Städte und Gemeinden ein Zeichen für ein friedliches Miteinander vieler Nationen und für eine bunte Vielfalt setzen. Das diesjährige Motto lautet „Zusammen leben, zusammen wachsen“.

Folgende Veranstaltungen finden in Gaggenau statt:

Donnerstag, 26. September, Kochen über den Tellerrand mit Trommelfieber am Josef-Treff
Die Lebenshilfe Rastatt/Murgtal veranstaltet gemeinsam mit dem Jugend- und Familienzentrum Gaggenau (JuFaZ) von 16 bis 19 Uhr ein "Kochen über den Tellerrand" mit Menschen unterschiedlicher Herkunft sowie Menschen mit und ohne Handicap. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung mit dem Musiker Peter Götzmann sowie Schülerinnen und Schüler der Gaggenauer Musikschule.

Donnerstag, 26. September, JuFaZ - Frisch gekocht und kreativ genäht
Von 16 bis 20 Uhr wird im Jugend- und Familienzentrum (JuFaZ) eine typische französische Quiche gemeinsam frisch zubereitet. Parallel kann in der Nähwerkstatt ein Wende-Brotkorb genäht werden. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten: 07225 77481

Freitag, 27. September, Interkultureller Frauennachmittag mit Gözleme & Tee
Die türkische Frauengruppe der DITIB-Gemeinde Gaggenau lädt von 16 bis 18 Uhr zu einem interkulturellen Frauennachmittag ein. Bei Gözleme und leckerem Tee können Frauen verschiedenster Nationalitäten ins Gespräch kommen und sich näher kennenlernen. Bei schönem Wetter findet das Angebot unter freiem Himmel statt. Ort: DITIB Sultan Ahmet Moschee, Mercedesstraße 8, 76571 Gaggenau

Samstag, 28. September, Cajon – Einsteiger-Kurs für Erwachsene und Jugendliche ab 11 Jahren
Die Cajon – auch Kistentrommel genannt – kommt aus Peru und ist wahrscheinlich das kleinste Schlagzeug der Welt. In diesem Workshop werden spielerisch mit viel Spaß die verschiedenen Cajon-Spieltechniken erprobt. Bei Bedarf kann gegen eine Gebühr von 10 Euro vor Ort ein Instrument ausgeliehen werden. Veranstalter: VHS Landkreis Rastatt, Dozent: Martin Schumacher, Ort: Musikschmiede Gaggenau, Hauptstraße 81, von 10.30 bis 12.30 Uhr, Tel.: 07222 381-3500. Eine schriftliche Anmeldung unter Angabe der Kursnummer M2D582GA ist erforderlich (E-Mail: vhs@landkreis-rastatt.de).

Mehr Informationen zur den Veranstaltungen gibt es in einer gesonderten Broschüre, die im Rathaus und bei den Veranstaltungspartnern ausgelegt oder hier als PDF-Datei heruntergeladen werden kann.