Gewaltsam wurden die Rückenlehnen einer Bank in der Murguferanlage umgebogen.
Gewaltsam wurden die Rückenlehnen einer Bank in der Murguferanlage umgebogen.
Quelle: StVw

Wieder einmal musste unnötiger Vandalismus in Gaggenau verzeichnet werden. Unbekannte Vandalen haben am vergangenen Wochenende gleich mehrere Sitzbänke in der Stadt beschädigt. Mutwillig wurden Rückenlehnen an einer Bank in der Murguferanlage umgebogen und Latten an einer Bank am Peter-Rosegger-Platz zerschlagen. Auch im Stadtpark wüteten die Unbekannten. Hier wurde gleich eine komplette Latte einer Bank entwendet. Leider häufen sich die Vandalismus-Attacken seit geraumer Zeit und die Stadtverwaltung muss ständig nachbessern. Aufmerksame Mitbürger, die etwas gesehen haben, können sich bei der Stadtverwaltung melden unter Telefon 07225 962-0.